Registrierung PM-BoxMitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Stefans Geschichten » Willkommen auf der Homepage von Stefan Steinmetz » Nachtkind » Nachtkind » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Stefan Steinmetz
Administrator




Dabei seit: 10.02.2006
Beiträge: 1618

Nachtkind Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Taschenbuch: 15,52 Euro
632 Seiten


In einer Regennacht fährt der Schriftsteller Frank Reuter auf der Landstraße ein Kind an. Als er das Mädchen in ein Krankenhaus bringen will, reagiert sie mit panischer Angst vor Ärzten.
Da Frank sie nicht einfach verletzt am Straßenrand zurücklassen kann, nimmt er die Kleine mit zu sich nach Hause. Er ist sicher, dass sich die Eltern der kleinen Charlotte in den nächsten Tagen bei der Polizei melden werden und er davon im Radio erfahren wird.
Das Kind schwört, dass es nie ins Sonnenlicht dürfe. Reuter tippt auf die schwere Erbkrankheit XP, bei der Sonnenlicht für die Erkrankten tödlich ist. Da er selbst eine „Nachteule“ ist, stört ihn die Anwesenheit Charlottes nicht. Im Gegenteil, nach und nach verfällt er dem bezaubernden Charme des Kindes und als die Suchmeldungen im Radio ausbleiben, ist er endlich bereit zu glauben, dass Charlotte ein Waisenkind ist, wie sie es ihm in der ersten Nacht erzählte. Frank Reuter beginnt mit dem Gedanken zu spielen, Charlotte für immer zu behalten.
Während sich Frank Reuter mehr und mehr an seinen kleinen Gast gewöhnt, fallen ihm ungewöhnliche Dinge auf. Charlotte verlässt alle paar Tage nachts heimlich das Haus und als er sie zu verfolgen versucht, verschwimmt sie einfach mit der Dunkelheit und er verliert ihre Spur. Auch wenn er mit ihr Nachtspaziergänge unternimmt, verschwimmt das Kind auf unglaubliche Weise mit der Dunkelheit, so dass er sie kaum sieht.
Eines Nachts findet Frank dann die Wahrheit über Charlotte heraus. Sie ist ein Vampir. Voller Entsetzen will er sie aus dem Haus jagen, doch sie schafft es, ihn davon zu überzeugen, dass sie ihm nicht schaden kann. Voller Verblüffung erfährt Frank, dass die Vampire tatsächlich existieren, doch es sind nicht die Blut saugenden Monster aus den Hollywoodfilmen sondern Angehörige einer aussterbenden Rasse von Menschen, die auf immer in die Dunkelheit der Nacht verbannt sind. Sie sind aggressionslos und leben rein vegetarisch. Das einzig Wahre an der Legende über Vampire ist, dass sie alle paar Tage ein oder zwei Tropfen Blut von einem Pflanzenfresser benötigen, so wie unsereins Vitamine braucht.
Franks Freund Matze hatte als Kind einen gleichaltrigen Freund bei den Nachtleuten und erklärt ihm die Biologie der Vampire. Da sie sich extrem langsam vermehren und ein Paar höchstens ein Kind hat, sterben sie allmählich aus. Nur alle zweihundert Jahre wächst eine Regina heran, eine Art biologische Königin von unvorstellbarer Fruchtbarkeit, die mit ihren zahlreichen Nachkommen dafür sorgt, dass der Fluch des Aussterbens aufgehalten wird. Allerdings kann es immer nur eine Königin geben. Wachsen zwei zugleich heran, kommt es zwischen den Clans der Nachtleute zum Kampf um die Vorherrschaft. Fanatische Männer entmenschen sich mittels einer Droge und werden zu den „Vermummten“, deren einziges Ziel es ist, die fremde Regina zu ermorden.
Charlotte ist eine solche Clankönigin und sie lebte nach der Ermordung ihrer Eltern allein im Wald, um nicht von den Vermummten aufgespürt und getötet zu werden.
Frank Reuter will Charlotte jetzt erst recht behalten und sie als sein eigenes Kind annehmen.
Doch da spüren ihn die Nachtleute auf und nehmen ihm Charlotte weg, obwohl sie bei Frank bleiben will. Dadurch bringen sie die kleine Charlotte aber in tödliche Gefahr.

Bei Amazon:

Taschenbuch: https://www.amazon.de/Nachtkind-Buch-Nac...nmetz+nachtkind

Kindle: https://www.amazon.de/Nachtkind-1-Buch-N...nmetz+nachtkind

30.07.2016 16:49 Stefan Steinmetz ist offline Email an Stefan Steinmetz senden Beiträge von Stefan Steinmetz suchen Nehmen Sie Stefan Steinmetz in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH