Registrierung PM-BoxMitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Stefans Geschichten » Willkommen auf der Homepage von Stefan Steinmetz » Der Elfenmacher » Der Elfenmacher » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Stefan Steinmetz
Administrator




Dabei seit: 10.02.2006
Beiträge: 1651

Der Elfenmacher Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Taschenbuch: 312 Seiten, 10,60 Euro

In dem kleinen süddeutschen Ort Runsach geht es um. Seit einem Jahr verschwinden Mädchen im Alter von zehn bis zwölf Jahren. Immer sind es Mädchen der Familie Kowak. Die Mädchen verschwinden während der Nacht und wenige Tage später wird den Eltern die abgesägte linke Hand ihrer Tochter per Post zugestellt.
Die Alten sagen, es sei der Schratzl, der die Mädchen entführt. Der Schratzl ist ein bösartiger Zwerg, der in den Erdställen unter dem Ort hausen soll.
Andere sagen, es sei ein perverser Mädchenmörder.
Und es gibt noch eine Theorie: könnte es nicht auch jemand sein, der der Kowak-Sippe feindlich gesonnen ist? Da wäre der Zwergenpeter, ein seltsamer Kauz, den die Kowak-Sippe durch eine schlau eingefädelte Heirat um sein Land erleichtert hat.
Oder Stephan Harrer, einen Mann, der im Lotto gewonnen hat und in Runsach einen Selbstversorgerhof aufgezogen hat. Der wollte auf seinem zwei Hektar großen Grundstück eine Schmalspurbahn aufbauen. Dieses und anderes hat der Kowak-Clan verhindert. Man hat Harrer mit teilweise brutalen Methoden aus Runsach weggemobbt und nun wohnt er im nahen Rhensach und sinnt auf Rache.
Und da ist noch der Sonderling Leo, ein Einzelgänger, der Fotos von Mädchen im Alter von zehn bis zwölf Jahren sammelt und der von Elfen schwärmt.
Dann wird nachts eine bucklige, hinkende Gestalt gesehen, die einen leblosen Körper fortschleppt. Kann es sein, dass es den Schratzl wirklich gibt?

Hier gibt es das Taschenbuch: http://www.amazon.de/Elfenmacher-Stefan-...Der+Elfenmacher Preis: 10,60 Euro

Hier gibt es das Kindle-E-Book: http://www.amazon.de/Elfenmacher-Stefan-...Der+Elfenmacher Preis: 2,99 Euro


Das Buch ist auch auf www.amazon.com bestellbar und wird genausoschnell ausgeliefert wie in Good Old Germany.

http://www.amazon.com/s/ref=nb_sb_noss?u...Der+Elfenmacher

09.08.2015 11:53 Stefan Steinmetz ist offline Email an Stefan Steinmetz senden Beiträge von Stefan Steinmetz suchen Nehmen Sie Stefan Steinmetz in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH