Registrierung PM-BoxMitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Stefans Geschichten » Willkommen auf der Homepage von Stefan Steinmetz » Über mich » Über mich » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Stefan Steinmetz
Administrator




Dabei seit: 10.02.2006
Beiträge: 1651

Über mich Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mein Name ist Stefan Steinmetz.
Ich wurde am 16. 06. 1962 in Neunkirchen/Saar geboren.
Schon mit 7 Jahren fing ich mit dem Schreiben an. Anfangs notierte ich meine nächtlichen Träume in ein altes Notizbuch. Irgendwann begann ich, aus diesen Träumen kleine Geschichten zu basteln und dann lernte ich, noch Handlung dazuzuerfinden.
Ich schrieb mit Bleistift auf Papier. Dazu teilte ich DIN-A-4-Papierbögen in DIN-A-5-Seiten, die ich in der Mitte faltete. Dadurch erhielt ich vier Seiten im Vokabelheftformat DIN-A-6. Jeweils fünf Bögen fasste ich zusammen und heftete sie in der Mitte wie ein Schulheft. So konnte ich Geschichte für Geschichte ein kleines Büchlein herstellen und selbst binden.
Ich schrieb Geschichten über Indianer und Waldläufer, Science Fictiongeschichten, Geschichten über Heimkinder, die aus dem Heim davonlaufen und alle möglichen Abenteuergeschichten. Mal gings ins Dinosaurierland, mal flog man per selbstgebautem Raumschiff zum Mars.
Mein Roman „Adoptivkind Stefanie“ entstand in meinem achten Lebensjahr. Er war 56 oder 57 Seiten lang. DIN-A-6! Aber schon damals stand ungefähr das gleiche drin wie in der Fassung von 1995, die demnächst auf Amazon zu kaufen sein wird.
Ich schrieb in sieben Jahren etwa ein Dutzend dieser kleinen Bücher.

Leider besitze ich nicht ein einziges Buch mehr, denn meine miserable Großmutter hat alles weggeworfen, als ich mit vierzehn Jahren in Urlaub war. Der Teufel soll sie holen dafür!
Der Verlust traf mich damals so tief, dass ich jahrelang nicht mehr schrieb.
Dann gab es im Jahr 1989 eine Initialzündung.
Ich schrieb in schneller Folge etliche Kurzgeschichten und dann folgte schon bald mein erster Roman.
Seitdem schreibe ich mehr oder weniger regelmäßig.

05.08.2015 17:55 Stefan Steinmetz ist offline Email an Stefan Steinmetz senden Beiträge von Stefan Steinmetz suchen Nehmen Sie Stefan Steinmetz in Ihre Freundesliste auf
Stefan Steinmetz
Administrator




Dabei seit: 10.02.2006
Beiträge: 1651

Ein paar Fotos von mir Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

[IMG]http://Ich2 by Stefan Steinmetz, auf Flickr[/IMG]


[IMG]http://Ich1 by Stefan Steinmetz, auf Flickr[/IMG]


[IMG]http://Ich3 by Stefan Steinmetz, auf Flickr[/IMG]


[IMG]http://Ich4 by Stefan Steinmetz, auf Flickr[/IMG]
Auf Radtour hinter Niederbexbach

05.08.2015 18:38 Stefan Steinmetz ist offline Email an Stefan Steinmetz senden Beiträge von Stefan Steinmetz suchen Nehmen Sie Stefan Steinmetz in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH