Registrierung PM-BoxMitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Stefans Geschichten » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 4 von 4 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Mars First - Mit dem One Way Ticket zum Mars(46)
h2ohk

Antworten: 3
Hits: 4134

Mars First - ist nicht so mein Fall ... 03.05.2017 16:08 Forum: Mars First - Mit dem One Way Ticket zum Mars

... weil du in anderen Bereichen - Königreich Bayern, Nachtkind oder auch im vierten Reich in meinen Augen realistischer mit deinen Visionen gearbeitet hast. Hier bedienst du mir leider zu viele Klieschees und Vorurteile, früher lagen deine Charaktere/Hauptprotagonisten mehr auf der humaneren Seite und gaben immer eine optimistischere Lebenshaltung - bei allen Problemen und Nöten zum Ausdruck. Die Marsgeschichte wirkt nicht so lebhaft und ungezwungen, sondern eher gequält. Ich hoffe dies wird mit neueren Geschichten wieder optimistischer und KI ist auch nicht so mein Ding, lebende Dinge sind mir da schon lieber.
Trotzdem bewundere ich wie du es immer schaffst diese Geschichten zu Papier/ ups in den Pc zu bringen, oder arbeitest du immer noch mit den kleinen Notizheften - hut ab und auf bald wieder neue Geschichten.

Thema: Mars First - Mit dem One Way Ticket zum Mars(46)
h2ohk

Antworten: 3
Hits: 4134

07.04.2017 13:31 Forum: Mars First - Mit dem One Way Ticket zum Mars

Da kann ich mich ja mal Ostern ins Kopfkino zurückziehen, nachdem ich lang nicht mehr im Königreich Bayern, dem Nachtkindreich und deinen anderen Schauplätzen war, bin ich schon gespannt wie es denn so auf dem Mars zugeht, werde mich dann auch mal wieder in einer kleinen "Begutachtung" versuchen.
PS: Dann geht es jetzt an den 7. Nachtkindteil ??? *lachplatz*

Thema: Bücher und E-Books bei Amazon kostenlos veröffentlichen
h2ohk

Antworten: 38
Hits: 45766

Ja die Ebooks von Amazon 06.08.2015 11:15 Forum: Neuigkeiten und Infos

Ich verwalte alle meine eBooks mit calibre, mittels eingebautem Dateiwandler kann mann fast alle gängigen Formate zum lesen erzeugen. Nebeneffekt, man hat seine Bücher wie in einer guten Bibliothek geordnet, kann eigene Schlagworte vergeben und wer all zu faul ist kann dies auch via Internet durch Callibre erledigen lassen. Wenn der Stefan sein erstes Buch bei Amazon hat sind dann die Metadaten per C abrufbar.

LG H

Thema: Ihr habt mich totgeschwiegen!!!
h2ohk

Antworten: 18
Hits: 25861

Coverfoto zu Herbstkind 20.03.2013 13:46 Forum: Neuigkeiten und Infos

Tolles Motiv und passend, gibt es die auch für die anderen Nachtkindromane.
Habe mir diese als ebook aufbereitet, nur mit passenden Covern habe ich so meine Not.
Nun habe ich mich auch lang nicht im Steinmetz'schen Kopfkino- Universum rumgetrieben, war auch erst mal etwas von den anderen Projekten irritiert "Emma", war Anfangs nicht so mein Einstieg nach der Nachtkindlektüre, aber irgendwann erkannte mann den Author wieder. Bin in vielen Storieboards unterwegs und lese querbeet alles was mir auf den Bildschirm kommt, was mir dann gefällt bereite ich für mich als ebook auf. Meistens warte ich bis eine Geschichte fertig ist um sie dann in einem Rutsch zu lesen, da mir die Geduld fehlt auf den nächsten Teil zu lauern. Deshalb auch keine fortlaufenden Kommentare zu den einzelnen Abschnitten. Gelobe aber Besserung zumindes am Ende mein Lob und ggf. Kritik zu äußern.
In diesem Zusammenhang prüfe doch bitte ob es evtl. eine Fortsetzung vom IV. Reich geben kann. Diese Bunkeroase bietet doch bestimmt Stoff dafür - und die Einschätzung von Stefan zum eigenen Text kann ich auch nicht teilen - soviel Humanismus und auch Realität in einer Geschichte zu verstecken ist irgendwie genial - ich kann es leider nicht.

Zeige Themen 1 bis 4 von 4 Treffern

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH